Foto: UWV-Internetredaktion
Bericht: Internetredaktion Klara

Atomkraft – nicht mit uns

Am Sonntag machten sich tausende Bürgerinnen und Bürger auf den Weg zur Menschenkette von Aachen nach Tihange, um gegen den fortlaufenden Betrieb der Kraftwerke dort und in Doel zu demonstrieren. Plakate und Fahnen mit der Aufschrift „Atomkraft – nein Danke“ oder „Keiner lächelt, alle strahlen“ oder „Nur die Sonne darf strahlen“ zeigten die Meinung der Teilnehmer. Wie kann es sein, dass Menschen und Natur einem solchen Risiko ausgesetzt werden, nur weil sich sehr viel Geld mit einem Atommeiler verdienen lässt? Haben die Betreiber die Auswirkungen von Tschernobyl 1986 oder Fukushima vor wenigen Jahren schon vergessen? Interessiert sie die zunehmende Zahl an Rissen überhaupt nicht und denken Sie wirklich, wir glauben ihre Reden, dass diese Art Energie herzustellen beherrschbar und gefahrlos ist? Wenn alles so sicher ist, warum weiß noch kein Mensch, was mit den Atomabfällen, die seit vielen Jahren in der Asse und sonst wo vor sich hin verrotten, geschehen soll und wie sie – ohne gesundheitliche Risiken in Kauf zu nehmen – entsorgt werden können? Strahlende Aussichten für die kommenden Generationen.

Auch UWV-Mitglieder der Ortsverbandes Mechernich nahmen teil.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.