UWV Online Team

Öffnung der Wildparks Kommern und Hellenthal in NRW

 

So schnell kann’s gehen

Die UWV setzt sich für die Öffnung des Hochwildparks Kommern und des Wildgehes Hellenthal ein. Franz Troschke (UWV) Bürgermeister Dr. Schick sowie Landratskandidat Johannes Winkler (beide CDU) äußerten in der Presse ihren Unmut darüber, dass in Rheinland Pfalz die Wildparks schon vor uns geöffnet hatten.

Diese Ungleichbehandlung birgt für unsere Wildparks wirtschaftliche Nachteile und einen hohen Einbruch des Jahresumsatzes. In freier Natur kann eine Ansteckungsgefahr durch eine Begrenzung der Besucherzahlen fast ausgeschlossen werden, so Franz Troschke. Mit diversen Vorkehrungen könnte auch der Wildpark geöffnet werden.

Kurz nachdem sich die Herrn Troschke, Dr. Schick und Winkler einen Überblick verschafft und dafür eingesetzt hatten, wurden die beiden Wildparks geöffnet.

.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.