Bericht: Online-Redaktion

UWV will Förderung für Familien

Mechernich. Die Familie ist nach wie vor Keimzelle der Gesellschaft. Unser Fraktionsvorsitzender hat als einziger Politiker den Kommunalkongress der Bertelsmann-Stiftung gerade zum Thema Kinder und Jugendliche besucht und wichtige Erkenntnisse aus Berlin mitgebracht. Daraus resultiert letztlich der Antrag vom 2.5.2011 an den Rat der Stadt Mechernich mit dem Ziel das „Audit familiengerechte Kommune“ zu durchlaufen, um anschließend zertifiziert zu werden.
Um in Zukunft noch besser aufgestellt zu sein, ist gerade der Blick auf die Familie sehr wichtig. Es gilt, jedes Kind seinen Fähigkeiten entsprechend zu fördern. Dazu soll der Auditprozeß die Grundlage liefern.
Mechernich – so die einhellige Meinung der UWV – bietet dafür die besten Voraussetzungen.
Übrigens wurde erstmals auf dem Kongress klar, aufgrund einer Studie, dass jede Person ohne Schulabschluss der Gesellschaft an Transferleistungen 10.000 € pro Jahr kostet.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.